Your CompanyFrensdorff und Schulte Physiotherapie
MANUELLE THERAPIE

Die Manuelle Therapie wird vom Therapeuten in einer komplexen Zusatzausbildung erlernt.

Sie ist ein spezielles Behandlungsverfahren zum Herausfinden und Behandeln von reversiblen Störungen am Bewegungssystem. Das Ziel ist es, Funktionsstörungen im „Gelenk“ und allen funktionell und strukturell damit verbundenen Geweben des gesamten Bewegungsapparates (Muskeln, Nerven und Organen) herauszufinden, die normale Funktion wieder herzustellen bzw. zu erhalten und die Belastungsfähigkeit heraufzusetzen. Anwendung findet die Manuelle Therapie z.B. bei akutem Schiefhals, Lumbalgie, Hexenschuss u.s.w.